Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Oktober 2019

Thalwil (CH), 12.–13.10.2019: Der Skulptierende Atemleib

12. Okto­ber13. Okto­ber
Insti­tut Atem Bewe­gung The­ra­pie GmbH, Zür­cher­str. 73
Thal­wil, Zürich 8800 Schweiz
+ Goog­le Kar­te

Der skulp­tie­ren­de Atem­leib Wei­ter­bil­dung für Atemtherapeut*Innen im Erfahr­ba­ren Atem® Ver­tie­fen und Wei­ter­ent­wick­lung der bestehen­den Arbeit in Atem und Bewe­gung sowie Ein­zel­ar­beit. Die Teil­neh­me­rIn­nen ler­nen, wie die intel­li­gen­te Sub­stanz des Skulp­tie­ren­den Atem­lei­bes, durch die Bewe­gung aus dem Atem, per­sön­li­che Inhal­te ins Bewusst­sein brin­gen kön­nen, die das Bewusst­sein für das Eige­ne, Wesent­li­che för­dern und klä­ren. Auch das Atem­ge­spräch in der Ein­zel­ar­beit rich­tet sich nach die­sen Prin­zi­pi­en. Ein­zel­ne Inhal­te Was ist Atem­leib? Die drei­di­men­sio­na­le Emp­fin­dung des beweg­ten Atem­lei­bes Was ist der Skulp­tie­ren­de Atem­leib?…

Mehr erfah­ren »

Buchen/Prättigau, BreathExperience-Workshop der Erfahrbare Atem: Atem-Bewusst-Sein

19. Okto­ber20. Okto­ber
Buchen/Prättigau, Buch­ner­stras­se 25
Buchen, 7223 Schweiz
+ Goog­le Kar­te

Ferien-in-Buchen.ch Die­ser Kurs ist offen für Men­schen aller Atem-Erfah­rungs-Stu­fen. Er rich­tet sich auch an Aus­bil­dungs-Inter­es­sier­te und jene, die ihre Atem­er­fah­run­gen in einem Inten­siv-Jahr wei­ter ver­tie­fen möch­ten. DATUM: 19. und 20. Okto­ber 2019 ZEITEN: jeweils 10 bis 13 Uhr und 15 bis 17 Uhr LEITUNG: Juerg Roff­ler PREIS: CHF 255.00 Work­shop, Unter­kunft mit Voll­pen­si­on ORT: 7223 Buchen (Prät­ti­gau), Baschär 279, Lis und Rico Cal­ca­gni­ni, T. 081–328 2478 oder 079 793 7891, www.ferien-in-buchen.ch   INHALTE Die­ser Kurs soll die Teilnehmer*Innen anre­gen, durch den…

Mehr erfah­ren »

November 2019

Berlin, 08.–10.11.19: “Der Skulptierende Atemleib”

8. Novem­ber10. Novem­ber
Brea­thEx­pe­ri­ence Ber­lin, Neue Kul­mer Str. 1
Ber­lin, Ber­lin 10827 Deutsch­land
+ Goog­le Kar­te

Foto: Marc Huf­nagl Ver­tie­fen und Wei­ter­ent­wi­ckeln der bestehen­den Arbeit in “Atem und Bewe­gung” sowie “Ein­zel­ar­beit” In die­ser Fort­bil­dung ler­nen die Teilnehmer*innen, wie die intel­li­gen­te Sub­stanz des Skulp­tie­ren­den Atem­lei­bes mit des­sen Inhal­ten die Bewe­gung aus dem Atem gestal­tet und ent­wi­ckelt. Auch das Atem­ge­spräch in der Ein­zel­ar­beit rich­tet sich nach die­sen Prin­zi­pi­en. Ein­zel­ne Inhal­te: Was ist der Atem­leib? Die drei­di­men­sio­na­le Emp­fin­dung des beweg­ten Atem­lei­bes Was ist der skulp­tie­ren­de Atem­leib? Das Emp­fan­gen von Inhal­ten im skulp­tie­ren­den Atem­leib Das “Prin­zip der Gleich­be­rech­ti­gung der Kräf­te“…

Mehr erfah­ren »
+ Ver­an­stal­tun­gen expor­tie­ren