Der Erfahrbare Atem

Der Erfahrbare Atem bietet die Möglichkeit, sich mit den eigenen inneren Ressourcen zu verbinden. Die Arbeit und Erfahrung mit dem zugelassenen Atem bringt Gleichgewicht, Heilung und eine Empfindung von Wohlbefinden in alle Ebenen des Lebens.

Der Erfahrbare Atem ist eine der führenden Atemarbeiten der heutigen Zeit, die auf dem zugelassenen, nicht vom Willen beeinflussten Atem basiert. Durch das Empfinden der Atembewegung in unserem Leib erforschen, finden und erfahren wir die Gesetzmäßigkeiten des zugelassenen Atems. Dies geschieht durch unsere Anwesenheit und Teilnahme in der Empfindung und Erfahrung dieses Atems.

Durch den Erfahrbaren Atem wird eine Essenz von Gesundheit, Einheit und Klarheit in uns zugänglich, eine substanzielle Essenz, die, solange wir atmen, immer intakt, gesund und im Gleichgewicht bleibt. Die Teile in uns, die die Verbindung zu dieser Essenz verloren haben, sei dies durch Verletzungen, Traumata, unbewusste Verhaltensmuster oder einfach fehlende Bewusstheit, können durch den Erfahrbaren Atem mit dieser Essenz wiederverbunden werden und auf diese Weise heilen.

Der Erfahrbare Atem greift nicht ein in den natürlichen Heilungsprozess, sondern erkennt und akzeptiert Essenz als Substanz, Ursprung und Quelle von Heilung und fördert deren Entwicklung ins Ganze des Menschen.
Das Bewusstwerden der Empfindung der Atembewegung im Leib ist die Grundlage der Entwicklung im Erfahrbaren Atem.

Aus den interaktiven Erfahrungen der folgenden Zustände:

  • das Tragen-lassen
  • das Zulassen des Atems
  • die Körperempfindung der Atembewegung

entwickeln sich u.a. :

  • der Zugang zu den eigenen vitalen Kräften
  • Bewegungslust / Stärken der eigenen Beweglichkeit
  • Lösen von Stress und Konfliktsituationen
  • klare Antworten ( anstatt Reaktion bei Herausforderung)
  • Klarheit, Echtheit und Kongruenz in der Kommunikation mit sich und anderen
  • Wohlgefühl durch verstärktes Leibbewusstsein im Ganzen
  • Selbstverantwortung und Selbstbewusstsein
  • Möglichkeiten, zum Erkennen und Fortführen von Prozessen, die Gleichgewicht bringen.